Jahrgang 1931
Jugendzeit neben der Donauquelle
Abitur 1950, Schreinerlehre 1950 - 1952
Architekturstudium 1952 - 1956
Gewerbeschuldienst ab 1956 in:
- Donaueschingen, Lörach, Rastatt, Müllheim, Freiburg
- Leiter der Meisterschule für Schreiner 1971 - 79
- Leiter der Friedrich-Weinbrenner-Gewerbeschule Freiburg 1979 - 93
Unterrichtsschwerpunkte: Holztechnik, Gestaltung, Freies Zeichnen,

Bau- und Kunstgeschichte, Entwurf
Ruhestand seit 1993
Nebenberufliche Tätigkeit:
- Buchautor, Holzbildhauerei
- Mitglied der Deutsch-Jemenitischen Gesellschaft
Reiseschwerpunkte:
- Länder des vorderen Orients, Mittelasien, Indien